Facebook hat bereits 2018 mit dem Tool „Access Your Information“ den Weg für mehr Transparenz der Datenverarbeitung von Nutzern beschritten. Mit diesem Tool können Anwender an einem zentralen Ort die Daten über ihre Nutzung der Facebook Dienste anzeigen und herunterladen lassen.

Am 12. Jänner 2021 hat Facebook ein Update ausgeführt, um die Verwendung zu vereinfachen und die Verwendung von Daten besser zu erklären.

Facebook „Acces Your Information“

„Access Your Information“ bietet einen detaillierten Überblick darüber, welche Informationen über Sie auf Facebook geteilt werden.Facebook-Datenschutz-iService-Medien-und-Werbeagentur

Foto © Facebook

Was ist neu?

Anstelle von zwei großen Datenkategorien (Ihre Informationen und Informationen über Sie) ist die aktualisierte Version nun in acht Kategorien unterteilt:

  • Ihre Aktivitäten auf Facebook
  • Freunde und Follower
  • Interessen
  • Persönliche Informationen
  • Gespeicherte Informationen
  • Werbeanzeigen-Informationen und Einstellungen
  • Apps und Websites außerhalb von Facebook
  • Sicherheits- und Login-Informationen

Innerhalb jeder Kategorie finden sich weitere Unterkategorien, sodass ein Auffinden der gesuchten Daten erleichtert wird. Das Tool kann auch zum Entfernen von Daten verwendet werden. Dieses Update beinhaltet zudem eine Suchfunktion, mit der Facebook-Nutzer nun nach den gewünschten Informationen suchen können.

Außerdem finden Anwender weitere Informationen darüber, wie Facebook Daten verwendet, um das Facebook-Erlebnis zu personalisieren. Die neuen Kategorien wurden basierend auf den Kategorien, die bisher am meisten angeklickt wurden, entwickelt.

 

Haben Sie Ihre FB-Kampagnen für dieses Jahr bereits geplant? Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung einer erfolgreichen Social-Media und Content-Strategie.

Interessiert?
3

Wir rufen zurück.

    OPTIONEN

    Innerhalb zweier Werktage reicht.Bitte so schnell wie möglich.