Heute hat Instagram angekündigt, dass alle Unternehmer ihr WhatsApp-Geschäftskonto nun mit Instagram verbinden können und so neue Verbindungsmöglichkeiten in der App ermöglichen.

Fotos © Instagram

Instagram WhatsApp-Nachrichten

Durch die Verbindung des WhatsApp-Geschäftskontos mit dem Instagram-Geschäftsprofil können Unternehmen einen neuen WhatsApp-Verbindungs-Tag hinzufügen. Dieser bietet die Möglichkeit, dass Menschen direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten und somit direkte Gespräche führen können.

Laut Facebook möchten 75 % der Erwachsenen per Messaging mit Unternehmen kommunizieren. Diese neue Verbindung könnte somit ein wichtiger und positiver Schritt sein, um Leute mit einem Unternehmen in Kontakt treten zu lassen.

Sobald das WhatsApp-Geschäftskonto verbunden ist können darüber hinaus noch Beiträge geboostet werden, die Kunden verstärkt dazu bewegen, dem Unternehmen per WhatsApp eine Nachricht zu senden.

 

Fotos © Instagram

Wie von Instagram erklärt:

“Boosting a post that drives to WhatsApp allows businesses to reach more people and excite them to be their next customer through personalization. Businesses can also choose to streamline their messages and take advantage of WhatsApp’s automatic responses and organizational tools.”
In addition to this, Facebook’s also working on a new ad messaging process that will detect the messaging platform used most often by the individual user, then prompt them to message your brand on that service, if your business has an active account on the relevant app.

„Durch das Verstärken eines Posts, der zu WhatsApp führt, können Unternehmen mehr Menschen erreichen und sie durch Personalisierung begeistern, ihr nächster Kunde zu werden. Unternehmen können auch ihre Nachrichten optimieren und die automatischen Antworten und Organisationstools von WhatsApp nutzen.“
Darüber hinaus arbeitet Facebook an einem neuen Ad-Messaging-Prozess, der die von den einzelnen Benutzern am häufigsten verwendete Messaging-Plattform erkennt und sie dann auffordert, Ihre Marke auf diesem Dienst zu benachrichtigen, wenn Ihr Unternehmen ein aktives Konto in der entsprechenden App hat.

Mit den boosted Posts, die zu WhatsApp führen, hofft Instagram, Unternehmen in der Erreichung ihrer Geschäftsziele, indem sie ihre Leads verbessern, unterstützen zu können.

So führen Sie eine beworbene WhatsApp-Verbindung über Ihr Instagram-Konto aus:

  • Fügen Sie in den Profileinstellungen Ihre WhatsApp-Geschäftsnummer zu den „Kontaktoptionen“ in Ihrem Instagram-Geschäftskonto hinzu.
  • Wählen Sie einen bestehenden Beitrag auf Ihrem Instagram-Geschäftskonto aus, der Ihr Publikum inspirieren würde.
  • Klicken Sie auf die blaue Boost-Schaltfläche, wählen Sie Nachrichten und wählen Sie WhatsApp.
  • Legen Sie ein Ziel, eine Zielgruppe, ein Budget und eine Dauer für Ihre Anzeige fest, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.
  • Überprüfen Sie Ihre Auswahl, sehen Sie sich eine Vorschau Ihrer Anzeige an und tippen Sie auf „Anzeige erstellen“.
  • Nach der Freigabe wird Ihre Anzeige innerhalb von 24 Stunden live geschaltet.

 

Benötigen Sie Unterstützung bei Ihrem Social Media Marketing?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne.

Interessiert?
3

Wir rufen zurück.

    OPTIONEN

    Innerhalb zweier Werktage reicht.Bitte so schnell wie möglich.